Hochzeit am Torhaus in Wellingsbüttel


Isabel & Carlo – ein überraschend entspanntes Paar.

Die beiden hatten sich das Torhaus in Wellingsbüttel bei Hamburg als Standesamt für ihre Hochzeit ausgesucht. Eine tolle Location, bei der vor, während und nach der Trauung schöne Fotos entstanden sind.

Diese Hochzeit habe ich zusammen mit meiner wunderbaren Freundin Laura fotografiert.  Nachdem wir zunächst beide morgens bei der Braut waren, fuhr ich mit dem Bräutigam ins Hotel, um ihn bei seinen Vorbereitungen zu fotografieren.

Nach den Vorbeitungen traf das Brautpaar beim Torhaus aufeinander. Isabel wurde von ihrem Vater den langen Weg zu Carlo geführt. Die Trauung fand oben im Torhaus statt. Nach der Trauung haben wir einige Gruppenfotos gemacht, ehe die Hochzeitsgesellschaft in den schönen Garten der Eltern fuhr und wir uns noch Zeit für das Brautpaarshooting nahmen. Auch wenn die Sonne sich leider nicht blicken ließ, blieb es zumindest trocken.

Nach dem Brautpaarshooting fuhren auch wir zu den Eltern in den Garten, um dort noch ein paar Fotos zu schießen. Ein kurzer heftiger Regenschauer tat der Stimmung keinen Abbruch. Als die Hochzeitsgesellschaft zum Restaurant aufbrach, war der aufregende Tag für Laura und mich vorbei.

Vielen Dank Isabel und Carlo, dass wir euch an diesem besonderen Tag begleiten durften und ihr uns euer Vertrauen geschenkt habt!


WANN: Juni 2017
WO: Torhaus Wellingsbüttel, Hamburg

 

Hochzeiten